2016-09-26

26-02

Hardcover

authorPierre de Bourdeille [Seigneur] de Brantôme
titleDas Leben der galanten Damen
[Roman in zwei Bänden]
series/number- / -
publisherInsel-Verlag, Leipzig
year (pages)1979-1 [1.-23. Tsd.] (317, 285, ill.)isbn-
sourceINT | DNBcountryGermany
originalVIE DES DAMES GALANTES, aus dem Französischen von Georg Harsdoerffer. Mit einem Vorwort von Rudolf Noack. Mit 15 Porträts von François Clouet u.a.
cover artist-
noteBrantôme (1540 - 1614) gehört zu den besten literarischen Gewährsmännern französischer Lebensart unter der korrupt-frivolen, lust- und luxussüchtigen Herrschaft der Valois-Könige zwischen 1549 und 1589. Seine Rolle als interessanter Unterhalter, Gesprächspartner und munterer Gesellschafter in den höfischen Kreisen Westeuropas machte es ihm leicht, die umlaufenden pikanten Skandalgeschichten zu sammeln. So entstand „Das Leben der galanten Damen“, ein Buch, wo hiter dem Schleier der Anonymität die bewegten Schattenspiele jeder sinnenfreudigen, berühmt-berüchtigten „Fliegenden Schwadron“ von 300 Hofdamen gezeigt werden, mit der sich die Königin Katharina von Medici umgab. Die Ausgabe, hinter deren Episoden man das homerische Gelächter amüsierter „Herrenrunden“ oder das heißköpfige Gekreisch intimer „Damenkränzchen“ zu hören vermeint, hatte bisher nur im Dämmer der hinteren Rayons von bibliophilen Privatsammlungen oder Bibliotheken ihren Platz. Sie wird hier erstmalig einem breiteren Leserpublikum vorgestellt. (Klappentext)
comments-


26-01

Hardcover

authorCurt Marasotti
titleFlagellanten-Report
Süsse, strenge Dresche [Sachbuch]
series/number- / -
publisherOdörfer-Werbe- & Verlag-GmbH, Röthenbach
year (pages)1994-1 (151, 166 Fotos)isbn-
sourceINT countryGermany
original-
cover artist{Foto}
noteBuch befaßt sich mit Ursachen und Wesen des Flagellantismus, seinen Psychogrammen und Erscheinungsformen in der Geschichte bis in unsere Zeit.
Inhalt:
Vorwort

  • Die Lust zur Macht – der aktive Flagellomane
  • Die Lust zur Erniedrigung
  • Der passive Flagellomane
  • Die körperliche Züchtigung als Schul-Erziehungsstrafe
  • „Erziehungskorrespondenz“ als Spiegel flagellomanischer Wunschträume
  • Flagellomanische Rituale und Kultfiguren
  • Unter dem Gesetz von Rohrstock und Peitsche
  • Flagellomanie und Asketentum
  • Schlußbemerkungen
comments-